Ich möchte vom langfristigem positivem Trend bei Gold & Silber profitieren.


Im Durschnitt hält ein Gold-Bullenmarkt, 8 – 10 Jahre und wir dürften mitlerweile, durch den Ausbruch des Goldpreises im Juli 2019, im 2 Jahr des Bullenmarktes sein. nachdem Gold sein Tief und Boden von 2016 – 2018 ausbildete.

Nun habe ich 2 Möglichkeiten in Gold & Silber zu investieren: Entweder ich kaufe es mir physisch in Barrenform und hoffe, dass der Goldpreis steigt, um beim Verkauf einen Gewinn zu erzielen. Oder ich investiere indirekt in den Goldpreis.

Durch Goldaktien / Minenaktien, welche einen gewissen Hebel von ca. 4 – 40 auf den Goldpreis, je nach Aktie haben . Dabei gilt, je größer das Unternehmen, desto geringer das Risiko, aber auch desto kleiner der Hebel.

Merke: Großer Produzent (Senior) = Very Low Risk , Mittlerer Produzent (Mid-Tier) = Low Risk , Wachsender Produzent (GOP=Growth Oriented Producer) = Low/Medium Risk, Junior Miner (Developer) = Medium/High Risk , Junior Miner (Explorer) = High Risk.

Dabei gilt, je höher das Risiko, desto höher der Hebel und bei steigendem Goldpreis bedeutet das auch mehr Rendite. Bisher hatten, folgende Aktien diesen Hebel seit 2016 bis Februar 2020 ( Goldpreis + 50 % ), bei : Senior Miner = Barrick Gold ( Hebel von ca 4 ) , Mid-Tier = Coeur Mining ( Hebel von ca 5 ) , GOP = Americas Gold and Silver ( Hebel von ca 12 ) , Developer = Marathon Gold ( Hebel von ca 20 ) , Explorer = Aurion Resources ( Hebel von ca 40 ). Somit konntest du seit 2016 bis heute , mit Barrick Gold ca 200 % Rendite erzielen und mit Aurion Resources ca 2000 % !

Jetzt macht es natürlich wenig Sinn sich nur die hoch Spekulativen Explorer ins Depot zu legen, da auch viele von diesen seit 2016 Pleite gegangen sind. In der Regel schafft es nur ca ≤ 10 % aller Explorer innerhalb von 8 – 10 Jahren zum Produzenten. Also muss man hier eine sehr gute Auswahl treffen.

Zu Beginn meines Gold & Silber-Aktien Depots im März 2017 kaufte ich ca. 2 Senior Miner , danach 3 Mid-Tier Miner und letztlich 10 Growth Oriented Producer. Diese 15 Gold/Silberaktien machen heute 70 % meines Portfolios aus. Später kaufte ich dann mit Sorgfalt, 20 ausgerwählte Developer ( mit 15 % Gewichtung meines Depots ) und ca 15 auserwählte Explorer (welche weitere 15 % meines Depots ausmachen ) .


Zusammengefasst:

70 %: in Senior ( 20 % ) , Mid-Tier ( 30 % ) und GOP ( 20 % )

30 %: in Developer ( 15 % ) und Explorer ( 15 % )


In meinem Goldinput-Börsenbrief erhälst du Einblick in mein Minen-Depot mit über 50 Gold / Silber Aktien. Mehr Infos hier – > Was beinhaltet der Goldinput-Börsenbrief

Mehr Infos zu meiner Person, findest du hier – > Zur Person

Menü schließen