„Papiergeld ermöglicht es den Politikern, die Ersparnisse der Bevölkerung durch Manipulation der Inflation und der Deflation zu konfiszieren. Wir haben Gold, weil wir den Regierungen nicht trauen können.“Herbert Clark Hoover (1874-1964; US-Präsident 1929-1933 )




Warum Gold auf einen Zeitraum von 20 Jahren das beste Investment ist und die Aktienmärkte outperformt !




Sogar mit einem Goldminen-ETF konnte man den NASDAQ ( Apple, Amazon, Facebook …. ) schlagen ! Mit Goldaktien konnte man zusätzlich natürlich noch deutlich mehr Rendite erzielen 🙂





Zeit für Gold und Silber.


Wie hat sich Gold im letzten Finanzcrash 2008 verhalten und unmittelbar danach entwickelt ?



Gold / Silber Aktien können einen Hebel von 14 auf den zugrundeliegenden Gold oder Silberpreis haben. ( Gold=+50% x 14 (Hebel) = + 700% bei z.B. Wesdome Gold Mines )

Mit Gold & Silberaktien lässt sich indirekt und überproportional vom steigendem Goldpreis ( physischem Gold ) profitieren !








Wenn man die Performance der letzten 3 Jahre, seit 2017 von Gold in USD und dem DAX vergleicht . So fällt auf, dass sich Gold mit ca 40% deutlich stärker entwickelt hat als der Dax mit ca 15 %.





Auch ist der Ausblick für Gold und Silber deutlich besser als für die Aktienmärkte, denn :

Gold profitiert vom sehr niedrigen Zinsumfeld, da der Real-Zins ( Zinsen – Inflation ) negativ ist, weil die Inflation höher als der Zins ist, schützt dich Gold vor der Inflation und bietet einen Werterhalt deines Vermögens.

Zunehmende Unsicherheiten wie: US – China Handelskrieg ,der Brexit, welcher die EU ins wanken bringt und Kriegsgefahren in Nahost




Wenn Gold steigt , fällt der US-Dollar, denn um die selbe Menge Gold zu bekommen muss man mehr US-Dollar auf den Tisch legen….


Ab Januar 2017 fällt der USD und Gold steigt .


Gold steigt gewöhnlicher Weise ab Dezember und konsolidiert von September – November …


Weltweit sinken die Aktienbestände seit März 2018 und die Goldbestände steigen seit September 2018 !

Quelle: Bloomberg

Menü schließen